Top News

Klitschko vs. Chisora nun offiziell: Am 30. April in Mannheim

Die Titelverteidigung von IBF-, IBO- und WBO-Weltmeister Wladimir Klitschko gegen den britischen Meister und Commonwealth-Champion Dereck Chisora wird am 30. April 2011 in der SAP Arena Mannheim nachgeholt. Der Kampf hätte ursprünglich am 11. Dezember 2010 stattfinden sollen, musste aber auf Grund einer Bauchmuskelverletzung Klitschkos kurzfristig abgesagt werden. “Ich bin sehr glücklich, dass wir so schnell einen Nachholtermin gefunden haben. Mit Chisora habe ich nach den vielen Beleidigungen seinerseits noch eine Rechnung offen, die ich Ende April begleichen werde. Er ist ein sehr guter Boxer, aber als Mensch ein totaler Verlierer. So wie ursprünglich für Dezember geplant, werde ich ihm nun im Frühjahr eine Lektion erteilen”, so Wladimir Klitschko. “Diese Neuigkeiten sind ein spätes Weihnachtsgeschenk”, freut sich Herausforderer Chisora. “Ich habe immer daran geglaubt, dass ich gegen Klitschko kämpfen werde, und mein Glaube wurde belohnt. Ich war sehr enttäuscht, als Wladimir ein paar Tage vor dem Kampf abgesagt hat. Jetzt bekomme ich aber eine weitere Chance, um ihm die Titel wegzunehmen. Er ist ein großartiger …

WEITERLESEN →