Top News

Jayson Velez bleibt nach überzeugendem Sieg über Salvador Sanchez II auf Titelkurs

Eine phänomenale Vorstellung lieferte am Samstagabend Federgewichtshoffnung Jayson Velez im Madison Square Garden in New York ab. Der junge Puertoricaner demontierte Salvador Sanchez II, den Neffen der mexikanischen Boxlegende, in gerade einmal drei Runden und darf sich nun auf einen Titelkampf mit Daniel Ponce De Leon freuen. Jayson Velez etablierte sich direkt als Aggressor und versuchte mit dem Jab in die Halbdistanz zu gelangen, wo er bald auch schon seine ersten guten Treffer verbuchen konnte. Sehr geduldig wartete der 24-Jährige auf Öffnungen und nutzte diese von Beginn an erbarmungslos und präzise aus. Über die ersten beiden Runden fand Salvador Sanchez offensiv kaum statt und kassierte stattdessen früh in der zweiten Runde weitere harte Treffer, die ihn ordentlich durch schüttelten. Der Mexikaner bewies jedoch ein gutes Kinn und blieb trotz weiterer harter Schläge des nachsetzenden Velez vorerst auf den Beinen. Das änderte sich jedoch in den letzten Sekunden der Runde, als Velez ihn weiterhin nach Belieben erwischte und schließlich mit einer guten Kombination zu Boden taumeln …

WEITERLESEN →