Top News

Lukas Konecny überzeugt bei Titelgewinn gegen Larbi – TKO in Runde 7

Im Kampf um den Interimsgürtel der WBO im Halbmittelgewicht setzte sich am Donnerstagabend in Tschechen der Lokalfavorit Lukas Konecny souverän gegen den Franzosen Salim Larbi durch. Der 33-Jährige dominierte den guten Kampf deutlich und stoppte den vor allem körperlich überforderten Larbi in der siebten Runde, nachdem er ihn besonders mit einer Unzahl von Körpertreffern niedergerungen hatte. Wie zu erwarten trat Lukas Konecny von Beginn an den Vorwärtsgang an ohne dabei jedoch anfangs seine Fäuste fliegen zu lassen. Auf seine dichte Deckung prasselten dabei vereinzelte Jabs vom zurück weichenden Larbi ein, die aber kaum durch kamen. Das heimische tschechische Publikum fing schnell an jeden einzelnen Treffer des Favoriten zu bejubeln, doch auch Larbi fand in der zweiten Hälfte der ersten Runde überraschend häufig mit guten Schlägen das Ziel. Allerdings wurde schon früh deutlich, dass dem Franzosen wohl die Schlagkraft fehlte um Konecny auch nur annähernd zu beeindrucken, während Konecnys Treffer um einiges härter wirkten. Auch in der zweiten Runde bestimmte der Tscheche Tempo und Geschehen und …

WEITERLESEN →