Top News

Trainerwechsel: Lemieux nun bei Pascal-Coach Ramsay

Das kanadische Mittelgewichts-Talent David Lemieux (25-1, 24 K.o.’s) hat sich von seinem Langzeit-Trainer Russ Anber getrennt. Der in der WBC auf Position drei gereihte 22-Jährige wird künftig von Marc Ramsey trainiert, der Lemieuxs Landsmann Jean Pascal zu einem WM-Titel im Halbschwergewicht geführt hat. Anber zeigt sich über Lemieuxs Entscheidung enttäuscht hat aber gleichzeitig Verständnis. “Wenn David glaubt, dass er auf diese Weise erfolgreich sein, kann, lasse ich ihm diese Möglichkeit offen”, sagte Anber gegenüber cyberpresse.ca. “Ich habe Marc meinen Segen gegeben, meine Tür ist offen, wenn David Ratschläge braucht. Wir sind im Guten auseinandergegangen.” Anber hofft, dass der als trainingsfaul geltende Lemieux künftig besser auf die Anweisungen seines neuen Trainers hört: “Ich habe David aufgenommen, als er neun Jahre alt war. Das war wie eine Vater-Sohn-Beziehung. Wenn der Vater seinem Sohn aber etwas sagt, hört dieser oft nicht darauf. Wenn der Nachbar aber dasselbe sagt, dann plötzlich schon. Ich hoffe, dass das mit Marc der Fall ist.” Lemieuxs nächster Kampf, es handelt sich dabei um …

WEITERLESEN →