Top News

Zurück in den Ring: Wer feiert 2020 sein Comeback? (Teil 1)

Nach bereits wochenlang anhaltenden Spekulationen und Diskussionen über ein Comeback von ehemaligen Weltklasse-Boxern wie Mike Tyson und Evander Holyfield gibt es noch andere Boxer, die in diesem Jahr in den Ring zurückkehren wollen. Die Rede ist von Ruslan Provodnikov und Sergio Martinez, die im Gegensatz zu Tyson und Holyfield nicht zu Showkämpfen antreten, sondern noch einmal „oben angreifen“ wollen. Ruslan „Sibirian Rocky“ Provodnikov (25(18)-5-0) beendete 2016 nach einer Niederlage gegen John Molina jr seine Karriere. Zuvor hatte der Russe bereits einige harte Ringschlachten abgeliefert, in denen er zum Teil schwer gezeichnet wurde. Er hatte einfach zu viel Schläge mit seinen ungeschützten Eisenschädel genommen. Man sah das Resultat dann regelmäßig in seinem Gesicht eingemeißelt, wenn die Kämpfe vorüber waren. Der jetzt 36-jährige Provodnikov war ab 2006 für 10 Jahre im Profiboxen unterwegs. Er schaffte es immerhin im Oktober 2013 WBO-Weltmeister im Superleichtgewicht zu werden. Allerdings verlor er diesen Titel bereits wieder im Juni 2014 bei der ersten Verteidigung gegen Chris Algieri. Danach kamen noch 4 Kämpfe …

WEITERLESEN →