Top News

Boxpodcast 364 – Boxweltmeister Tyson Fury tritt nach Comeback-Plänen offiziell zurück

Am 12. August 2022 feierte Tyson Fury seinen 34. Geburtstag. Eigentlich ein freudiger Tag, doch der Schwergewichtsweltmeister schockte die Boxfans mit seinem erneuten Rücktritt auf Instagram: „Ein riesiges Dankeschön an jeden, der in den vergangenen Jahren einen Teil zu meiner Karriere beigetragen hat. Nach langen und intensiven Gesprächen habe ich mich dazu entschieden abzutreten und an meinem 34. Geburtstag Bon Voyage zu sagen.“ Dies ist bereits sein zweiter Rücktritt in diesem Jahr! Schon nach seinem Sieg gegen Dillian Whyte im April 2022 hatte der „Gypsy King“ den Abschied vom Profiboxsport angekündigt. Obwohl der Boxprofi kurz zuvor noch äußerte, dass er in den Boxring zurückkehren und gegen seinen Landsmann Derek Chisora antreten wolle. Dazu machte er einen Trainerwechsel offiziell: Sein ehemaliger Coach SugarHill Steward sollte durch seinen langjährigen Freund und Teil der Trainingsgruppe Isaac Lowe ersetzt werden. Doch kann man Furys Rücktritt vom Rücktritt überhaupt ernst nehmen? Sein Co-Promoter Bob Arum sagte in einem Interview mit Dan Rafael über den Briten: „Er hat einfach nur Spaß. Das ist seine Vorstellung von Spaß.“ Der Podcast: Mehr Informationen zum Boxpodcast gibt es hier: …

WEITERLESEN →