Top News

Boxsport – Rückblick auf das Wochenende (KW 37)

Neben dem „Hauptkampf“ des vergangenen Wochenendes zwischen Golovkin und Alvarez gab es bei dieser und anderen Veranstaltungen weitere Fights die eine Erwähnung wert sind. Natürlich wird im Moment Alles von den aufgeregten Diskussionen um das Punkturteil im „Canelovkin-Rematch“ überschattet. Deswegen verlieren die anderen Kämpfe aber nicht an Wert. Bleiben wir bei der Veranstaltung in Las Vegas. Nenben den Hauptkampf gab es mindesten 3 weitere spannende Begegnungen. Der WBO-Champ im Super-Welter Jaime Munguia bekam es mit dem kanadischen Herausforderer Brandon Cook zu tun. Zwischen den beiden entwickelte sich ein Schlagabtausch, der vor Allem eins deutlich machte: Ruhiges und überlegtes Boxen besiegt übermütiges Wollen aber nicht Können. Der Kanadier glaubte besonders schlau zu sein, wenn er den Champ mit Kraft überrollen will. Die Quittung kam in Runde 3: Cook griff mit wilden Schwingern an und bekam vom Mexikaner die Antwort zum Kopf. Folge: Erster Bodenbesuch und anzählen. In der Folge setzte der Weltmeister nach, prügelte auf Cook ein und vollendete sein Vernichtungswerk. Der 32Jährige Cook war wehrlos …

WEITERLESEN →