Top News

Gold für Makarov bei der Amateur-Box-EM: Setzt sich im Finale gegen den Engländer Weaver durch

Erste deutsche Goldmedaille bei der Amateur-Box-EM: der 23-jährige Federgewichtler Denis Makarov (Bottrop) setzte sich im Finale überraschend deutlich gegen den Engländer Lain Weaver durch. Makarov landete durchgängig die klareren Treffer und war am Ende mit 7:2 Punkten vorne. Für Deutschland ist es die erste Goldene bei Europameisterschaften seit Vitali Tajberts Erfolg 2004 im kroatischen Pula. Besonders die rechte Schlaghand machte Weaver zu schaffen, doch trotz harter Treffer Makarovs reichte es nicht für ein vorzeitiges Kampfende. “Dieser Erfolg ist die Krone auf dem gesamten Turnierverlauf”, meint Sportdirektor Michael Müller vom Deutschen Boxsport-Verband. “Sowohl technisch wie auch taktisch hat sich Denis hier ohne Schwächen durch alle Runden geboxt und verdient und überzeugend gewonnen.” Deutschland kann mit seinen insgesamt drei Medaillen eine durchaus positive Bilanz ziehen: Ronny Beblik (Chemnitz) und Eugen Burhard (Osnabrück) konnten jeweils Bronze holen, gemeinsam mit Makarovs Gold kommt der DBV genau auf das vor dem Turnier ausgebene Planziel. © adrivo Sportpresse GmbH

WEITERLESEN →