Top News

Erste Titelverteidigung: Stieglitz trifft am 13. Juli auf Kiyota

WBO-Supermittelgewichts-Weltmeister Robert Stieglitz (44-3, 25 K.o.’s) wird bei der ersten Titelverteidigung seiner zweiten Ära gegen den Japaner Yuzo Kiyota (23-3-1, 21 K.o.’s) in den Ring steigen. Der für den 13. Juli geplante Kampf in Dresden wurde heute auf einer Pressekonferenz angekündigt. “Ich glaube, wir haben beim ersten Mal in Dresden eine sehr gute sportliche Visitenkarte hinterlassen”, sagte Promoter Ulf Steinforth. “Wir sind dem sportbegeisterten Publikum gegenüber also verpflichtet, diesmal noch etwas mehr zu bieten. Dazu bringen wir die erste Garde der SES-Kämpfer mit. Wir wollen wieder fünf Titelfights präsentieren und das damalige Motto ‘Die Nacht der Champions’ nun mit der ‘Rückkehr der Champions’ aktualisieren.” “Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit SAT.1”, sagte Stieglitz. “Ich will den Fans starke Kämpfe zeigen. Yuko Kiyota ist ein physisch extrem starker und aggressiver Boxer. Aber mein Trainer und ich haben wie immer einen Plan. Nach zwölf Jahren bin ich in Deutschland Boxer des Jahres geworden. Damit kann ich für alle meine Team-Kollegen ein gutes Vorbild sein, und …

WEITERLESEN →