Top News

Hucks nächster Gegner steht fest: Am 16. Juli in München gegen Garay

Nun ist es offiziell: WBO-Cruisergewichts-Weltmeister Marco Huck (32-1, 23 K.o.’s) wird seinen Titel am 16. Juli im Münchner Eisstadion im Olympiapark gegen den Argentinier Hugo Hernan Garay (34-5, 18 K.o.’s) verteidigen. “Das ist großartig”, freut sich der 26-jährige Huck. “Ich bin schon häufig in München zu Gast gewesen und habe zum Beispiel das Oktoberfest besucht. Mir hat es hier immer gut gefallen. Jetzt werde ich erstmals in meiner Profikarriere in München boxen. Das ist eine gute Nachricht.” Der 30-jährige Argentinier Garay war von 2008-2009 WBA-Weltmeister im Halbschwergewicht und verteidigte seinen Titel in dieser Zeit ein Mal (gegen Jürgen Brähmer). 2009 verlor er seinen Gürtel durch eine Mehrheitsentscheidung an den Spanier Gabriel Campillo, im nächsten Kampf ging er in der ersten Runde gegen Chris Henry K.o. Danach stieg Garay, der als Halbschwergewicht oft Probleme mit dem Gewichtmachen hatte, ins Cruisergewicht auf, wo er zwei Aufbaukämpfe absolvierte. “Garay ist ein Kämpfertyp. Er ist in der Lage, permanent Tempo zu machen und insofern als Gegner unbequem. Ich werde …

WEITERLESEN →