Top News

Zbiks Chancen gestiegen: Martinez-Kampf am 12. März wahrscheinlich

Nachdem Andy Lee einige Zeit als Spitzenreiter für Sergio Martinez’ nächste Titelverteidigung gegolten hatte, kann sich nun auch Interims-Champion Sebastian Zbik wieder berechtigte Hoffnungen auf ein Duell gegen den argentinischen Superstar machen. Martinez’ Berater Sampson Lewkowicz hat verlautbart, dass Martinez das Mandat der WBC ernst nimmt und seinen Titel gegen den Deutschen verteidigen will. Der Kampf soll am 12. März stattfinden und würde in Amerika von HBO übertragen werden. Martinez’ Promoter Lou DiBella und Universum haben bis zum 7. Januar Zeit, den Deal perfekt zu machen, ansonsten kommt es zu einer Kampfversteigerung. Im Herbst soll für Martinez dann ein Duell gegen WBA-Halbmittelgewichts-Titelträger Miguel Cotto folgen, der ebenfalls am 12. März in den Ring steigen wird. Mögliche Gegner für dieses Datum sind Vanes Martirosyan, IBF-Champion Cornelius Bundrage, Pawel Wolak und Rigoburto Alveraz. © adrivo Sportpresse GmbH

WEITERLESEN →