Top News

SES-Boxnacht am 23. Oktober: Hoffmann will gegen Petkovic WBO-Europameister werden

Timo Hoffmann kämpft am 23. Oktober im Rahmen der SES-Boxnacht in Riesa um die Schwergewichts-Europameisterschaft nach Version der WBO. Der Titel ist momentan vakant, sein Gegner ist der aus München stammende ehemalige Cruisergewichtler Alexander Petkovic. Hoffmann stand zuletzt im Juni im Ring, hatte mit Harry Duiven Jr. (ging mit Odlanier Solis über die Distanz) aber keinerlei Probleme und stoppte ihn in zwei Runden. Mit dem Sieg über Petkovic könnte Hoffmann einen gewaltigen Sprung in der WBO-Rangliste machen, Ziel ist es, sich als möglicher Herausforderer von Wladimir Klitschko zu empfehlen. Das ist aber noch alles Zukunftsmusik, zuerst muss ein Sieg gegen Petkovic her, der als technisch versiert gilt, seine besten Zeiten allerdings im Cruisergewicht erlebt hat. Dort hätte es 2003 beinahe mit einem WM-Sieg geklappt, Johnny Nelson gewann aber mit einer knappen Mehrheitsentscheidung. Hoffmann sollte, um gegen Petkovic zu bestehen, auf seine überlegene Physis setzen: die “Deutsche Eiche” ist gut zehn Zentimeter größer und verfügt auch über deutliche Reichweitenvorteile. Petkovic hat jedoch die Jugend auf seiner …

WEITERLESEN →