Top News

Emmanuel Taylor schlägt Raymond Serrano in sechs Runden KO

Für eine kleine Überraschung sorgte am Freitagabend der 22-jährige US-Amerikaner Emmanuel Taylor in New York. In sechs Runden stoppte er seinen Landsmann Raymond Serrano, der von Beginn an Probleme mit Taylors guter Defensive und präzisen Kontern hatte. Raymond Serrano legte jedoch am Anfang aggressiv los und landete in der ersten Runde ein paar lange rechte Geraden, in die er hinein fiel. Das Tempo legte sich jedoch bald darauf wieder und keiner der beiden Boxer landete all zu klare Treffer. In der zweiten Runde legte Taylor dann zunehmend den Vorwärtsgang ein um als kleinerer Boxer die Distanz zu überbrücken. Beide versuchten ihren Jab zu etablieren und Serrano schlug ansonsten vor allem immer wieder seine rechte Gerade, während Taylor mit dem linken Haken konterte und mit der Overhand Right die Initiative ergriff. Serrano versuchte zudem viel zum Körper von Taylor zu arbeiten, was jedoch nicht immer gelang, da er oft zu ungestüm in den Gegner rein sprang. Emmanuel Taylor startete die dritte Runde stark mit einigen guten …

WEITERLESEN →