Top News

Gary Russell Jr. stoppt Roberto Castaneda in drei Runden

Federgewichts-Shootingstar Gary Russell Jr. hatte am Freitagabend in Kalifornien kaum Probleme seinen einundzwanzigsten Sieg in ebenso vielen Profikämpfen einzufahren. Der blitzschnelle 24-jährige US-Amerikaner schlug den jungen Mexikaner Roberto Castaneda in drei Runden KO und befindet sich damit weiterhin auf dem Weg Richtung eines baldigen Titelkampfes. Der enorme Schnelligkeitsunterschied war von der ersten Sekunde an offensichtlich, als Russell aus seiner Rechtsauslage heraus den Jab beinahe nach Belieben landete. Es dauerte kaum eine Minute, da gelang ihm auch der erste härtere Treffer. Castaneda ließ einem doppelten Jab eine rechte Gerade folgen, der Russell reflexartig auswich. Der US-Amerikaner konterte prompt mit einer präzisen linken Geraden zum Kopf, die Castaneda auf dem falschen Fuß erwischte und durch den Ring stolpern ließ. Russell trieb Castaneda weiter durch den Ring und dominierte das Geschehen vor allem dank seiner unglaublich schnellen Hände das Geschehen klar. Castaneda erwischte einen etwas besseren Start zur zweiten Runde, als klare Treffer erst einmal vermeiden konnte und zwischenzeitlich Russell Jr. sogar an den Seilen stellen konnte. Bald …

WEITERLESEN →