Foto Wolfgang Wycisk-Gym von Rüdiger May
Top News

Rüdiger May investiert mit MayBoxing in seine Profis

„Angefangen vom Schwimmen über das Tauchen bis hin zu den verschiedensten Großveranstaltungen – am Fühlinger See ist fast alles möglich.“ So beschreibt die  Rheinmetropole Köln ihre nördlichste Sport- und Erholungsanlage. Der Fühlinger See ist aber auch eine feine Adresse für Sportenthusiasten, die es etwas kämpferischer lieben. Die Oranjehoffstrasse verläuft parallel zur berühmten Regattabahn am Fühlinger See. Fährt man sie bis zum Ende durch und hält sich dann auf dem Parkplatz links, dann steht man vor dem „MayLife“, einem Boxgym der ganz anderen Art. Namensgeber ist die Familie May. Die Mays, das sind Vater Ulrich sowie seine Söhne Rüdiger und Torsten. Rüdiger und Torsten blicken auf eine erfolgreiche Amateur- und Profikarriere zurück. Torsten wurde 1991 Amateurweltmeister und Olympiasieger 1992 in Barcelona. Wenn jemand etwas vom Boxen versteht, dann ist es die Familie May. Ihre Trainingsphilosophie ist erfrischend anders. Für sie ist Boxen kein Mitmachsport. Für sie ist Boxen ein Erlebnissport, den man live fühlen muss. Das merkt man, wenn man beim Training zuschaut. Der Enthusiasmus der …

WEITERLESEN →