Top News

Felix Sturm: “Werde mich sehr intensiv auf Hearns vorbereiten”

WBA-Super-Champion Felix Sturm und sein Herausforderer Ronald Hearns standen sich bei der heutigen Pressekonferenz zum ersten Mal Auge in Auge gegenüber. Sturms neunte Titelverteidigung seines WBA-Titels findet am 19. Februar in der Stuttgarter Porsche-Arena statt. Sturm will seinen Gegner auf keinen Fall unterschätzen: “Er möchte in die Fußstapfen seines Vaters treten, das ist eine große Motivation. Deshalb werde ich mich sehr intensiv auf diesen Kampf vorbereiten.” Herausforderer Ronald Hearns präsentierte sich ebenfalls sehr selbstbewusst: “Felix Sturm ist fällig! Ich komme nach Deutschland, um zu siegen und bin heiß auf den Fight!” Sollte Sturm am 19. Februar als Sieger aus dem Ring steigen, könnte sich der 31-Jährige einen Vereinigungskampf vorstellen, vermutlich gegen IBF-Weltmeister Sebastian Sylvester, den er 2008 schon einmal besiegt hat. Dabei gäbe es auch in innerhalb WBA einigen Nachholbedarf: der reguläre Champion Gennady Golovkin wartet schon seit einiger Zeit auf die Chance, gegen Sturm zu kämpfen. Da aber Golokvins Vertrag mit Universum inzwischen bestätigt wurde und Sturm ausgesagt hat, nie wieder mit Universum Geschäfte …

WEITERLESEN →