Top News

Ex-Weltmeister Tommy Morrison im Alter von 44 Jahren gestorben

Der ehemalige Schwergewichts-Weltmeister Tommy “The Duke” Morrison ist im Alter von 44 Jahren gestorben. Die genaue Todesursache ist nicht ganz klar, Morrison hatte aber bereits seit Jahren mit schweren gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Morrison starb nach Angaben seines früheren Promoters Tony Holden im Beisein seiner Frau Trisha in einem Krankenhaus in Omaha (Nebraska). Morrison wurde 1988 im Alter von 19 Jahren Profi und wurde auf Grund seiner zumeist kurzrundigen Siege schnell als nächste große “weiße Schwergewichtshoffnung” gehandelt. Zusätzliche Popularität erlangte Morrison, dessen Paradeschlag sein linker Haken war, durch seinen Auftritt im Film “Rocky V”, wo er den aufstrebenden Boxer Tommy Gunn spielte. Zu Morrisons Aufbaugegnern zählten beispielsweise James Tillis und Ex-Weltmeister Pinklon Thomas, die allerdings ihre besten Zeiten schon lange hinter sich hatten. 1991 traf Morrison schließlich auf den ebenfalls ungeschlagenen Olympiasieger Ray Mercer. Morrison verkaufte sich anfangs eigentlich sehr gut und führte nach vier Runden nach Punkten, in der fünften Runde war er aber unachtsam und kassierte einen Treffer, der Wirkung hinterließ. Mercer setzte …

WEITERLESEN →