Top News

Corley macht McCloskey einen Strich durch die Rechnung – Kontroverser Abbruch beim TKO-Sieg des US-Amerikaners

Am Samstagabend sorgte der US-Amerikaner DeMarcus Corley für eine gewaltige Überraschung, als er einmal mehr die Zeit zurück drehte und Paul McCloskey in dessen Heimat in zehn Runden stoppte. McCloskey sah lange Zeit nicht gut aus und offenbarte gewaltige defensive Lücken. In der zweiten Kampfeshälfte kam er jedoch gut zurück und durfte sich noch Chancen auf einen Punktsieg machen, ehe der Ringrichter ihn in der zehnten Runde kontrovers aus dem Kampf nahm. DeMarcus Corley, der mit einem bizarren Helm auf dem Kopf zum Ring gekommen war, versuchte von Anfang an seinen rechten Jab zu etablieren, und McCloskey nahm den Kampf der Jabs an. Denn im ersten Durchgang schlugen beide Boxer beinahe ausschließlich Jabs, doch McCloskey landete die etwas besseren Treffer, da er vor allem zum Schluss auch ein paar linke Geraden ins Ziel brachte. Der behutsame Stil der beiden Boxer, die sich defensiv gut präsentierten, sorgte auch in der zweiten Runde für wenig Action und ein taktisches Gefecht aus der Distanz. Jedoch fand jetzt Corley …

WEITERLESEN →