Top News

Boxwochenende 4. und 5. November: Die restlichen Ergebnisse

Freitag, 4. November Suriyan Sor Rungvisai UD Nobuo Nashiro WBC-Superfliegengewichts-Weltmeister Suriyan Sor Rungvisai konnte bei seiner ersten Titelverteidigung den ehemaligen zweimaligen WBA-Champion Nobuo Nashiro einstimmig nach Punkten bezwingen. Das Urteil lautete 116-113, 115-113 und 119-109. Samstag, 5. November Ricky Burns UD Michael Katsidis Ex-Superfedergewichts-Weltmeister konnte sich mit seinem Sieg in der Wembley Arena in London gegen den zähen Australier Michael Katsidis den Interims-Titel der WBO im Leichtgewicht sichern. Eigentlich hatte man damit gerechnet, dass Katsidis stark beginnen und Burns anfangs enorm unter Druck setzen würde, es war aber Burns, der mit seiner Beweglichkeit und Kontern die Anfangsphase für sich entschied. Katsidis hatte in den mittleren Runden einige gute Phasen und schien sich auf den Punktezetteln näher heranzuarbeiten. Die neunte Runde ging wiederum klar an Burns, der Katsidis vor allem mit Körperschlägen zu bremsen versuchte. Die zehnte war wiederum deutlich beim Australier, Burns machte aber mit zwei starken Schlussrunden den Sack zu und feierte am Ende einen einstimmigen Punktsieg (Urteil: 117-112, 117-111 und 117-111). WBO-Champion ist …

WEITERLESEN →