Top News

Gamboa will zweiten Titel holen: Trifft am 11. September auf IBF-Champion Salido

Der ungeschlagenen Federgewichts-Weltmeister Yuriorkis Gamboa (18-0, 15 K.o.s) tritt am 11. September in Las Vegas zu einem Titelvereinigungskampf an. Der amtierende WBA-Champion trifft in der Halle des Palms Hotels auf den IBF-Weltmeister Orlando Salido (Mexiko, 34-10-2, 22 K.o.s), der Fight wird in Amerika von HBO live übertragen. “Das wird Gamboas bislang größter Test”, so Promoter Ahmet Öner. “Wir haben ihn von Beginn an gegen starke Gegner kämpfen lassen, aber ein Vereinigungskampf ist etwas Besonderes. Salido ist nicht umsonst Weltmeister. Der Druck auf Gamboa steigt – er ist Hauptkämpfer in Las Vegas und bei HBO. Aber ich bin überzeugt, dass er beweisen wird, dass er zu den derzeit besten Kämpfer gehört und einer der am schnellsten aufsteigenden Stars des Sports ist.” “Das ist es, worauf die Fans gewartet haben”, meint Gamboa. “Ich habe hart gearbeitet, um dorthinzukommen, wo ich jetzt bin. Natürlich, Salido ist ein starker Gegner, und ich werde ihn sicher nicht unterschätzen. Aber ich bin auf einer Mission. Diese Mission lautet, alle Weltmeister-Gürtel aufzusammeln …

WEITERLESEN →