Top News

TKO in Runde 7, Golovkin zeigt Adama seine Grenzen auf

Gennady Golovkin gewinnt zum 16. mal in Serie durch KO und verbessert seine Bilanz auf nunmehr 29-0 Siege bei 26 KO’s. Der Ghanaer Osumanu Adama (22-4, 16-KO’s) konnte sein vollmundiges Versprechen, der erste zu sein der GGG bezwingt, nicht in die Tat umsetzen . Der Weltmeister trieb Adama gleich in der ersten Runde durch den Ring und zwang ihn zum Ende mit einem harten Jab und einer schnellen Rechten das erste mal zu Boden. Runde zwei und drei verliefen etwas zurückhaltender, wobei der Titelverteidiger mit harten Führhänden nachsetzte und versuchte mit seinen linken Haken durchzukommen. Adama gelangen ebenfalls einige Führhand-Treffer, die jedoch wenig Wirkung zeigten. Auch seine Reichweitenvorteile konnte er nicht nutzen. In den nächsten beiden Runden brachte Golovkin seinen Herausforderer mehrmals mit Uppercuts und harten Körpertreffern in Schwierigkeiten. Nach einem schweren linken Haken in der Sechsten ging Abama erneut zu Boden. Im Rückwärtsgang konnte er sich noch bis zum Gong retten. Die eigentliche Entscheidung fiel dann zu Beginn von Runde 7, als Abama nach …

WEITERLESEN →