Top News

Skurriler Auftritt von Oscar De La Hoya

Skurriler Auftritt von Oscar De La Hoya Oscar De La Hoya hat am vergangenen Samstag einen etwas merkwürdigen Fernsehauftritt absolviert. Der 48 Jahre Ex-Weltmeister, der als Sidekick-Kommentator zur Triller-Fightnight eingeladen war und durch Fachwissen hätte glänzen können, erregte aber eher durch andere Äußerungen die Aufmerksamkeit der Zuschauer. Anstatt wissenswertes zu der Begegnung zwischen Frank Mir und Steve Cunningham beizutragen, gab De La Hoya „krudes Zeug“ von sich: „Mike Tyson. Mike Tyson, ich liebe dich! Ich liebe dich, Mike Tyson, weil du mich mit 56 Jahren inspiriert hast, um mich wissen zu lassen, dass ich es kann. Du hast großartig ausgesehen, du warst großartig und jetzt bin ich an der Reihe.” Mike Tyson war allerdings nicht vor Ort und ist erst 54 Jahre alt. Doch damit nicht genug, De La Hoya nahm sich auch die Zeit, lautstark zu erklären, dass ‚UdSSR‘ Cunningham – Kampfname: ‚USS‘ – härter zuschlagen würde und auch zwischen den Runden gab De La Hoya Erstaunliches zum Besten: „Put my face on screen …

WEITERLESEN →