Top News

Miguel Angel Garcia bleibt auf Titelkurs nach KO-Sieg über Lontchi

Federgewichtler Miguel Angel Garcia behielt am Samstagabend seinen lupenreinen Kampfrekord durch einen KO-Sieg über Ex-Bantamgewichtstitelherausforderer Olivier Lontchi. In einem Kampf, der langsam anfing aber mit jeder Runde an Tempo zunahm, gelangen Garcia in der fünften Runde zwei Niederschläge und der Abbruchsieg, der sein zwanzigster im vierundzwanzigsten Kampf war. Olivier Lontchi hatte vor anderthalb Jahren seine erste Niederlage hinnehmen müssen, als er gegen Juan Manuel Lopez nach neun Runden aufgab, und hatte seitdem nicht mehr im Ring gestanden. Für Garcia, der bereits der Pflichtherausforderer für WBA- und IBF-Titelträger Yuriorkis Gamboa ist, war Lontchi wohl der bisher stärkste Gegner seiner Karriere, nachdem er zuletzt einen guten Sieg über Cornelius Lock gefeiert hatte. Garcia begann den Kampf in einer für ihn üblichen Art, und ließ sich anfangs viel Zeit. Er befand sich stets leicht im Vorwärtsgang, verließ sich aber erst einmal auf seinen Jab, und schaute sich an, was Lontchi zu bieten hatte. Dieser versuchte den ganzen Ring zu nutzen und Garcia möglichst kein statisches Ziel zu bieten. …

WEITERLESEN →