Top News

Oleksandr Usyk: Erst Joshua, dann Fury

Oleksandr Usyk: Erst Joshua, dann Fury Bei einem „SkySports“-Interview wurde Oleksandr Usyk vor kurzem gefragt, ob er Anthony Joshua oder Tyson Fury als Gegner bevorzugen würde. „Ich möchte gegen beide kämpfen” antwortete Usyk lapidar. Doch zuvor steht für den ehemaligen König des Cruisergewichts der Fight gegen Dereck Chisora ​​an. Und Anthony Joshua muss sich mit seinem IBF-Pflichtherausforderer Kubrat Pulev auseinandersetzen. Sollten beide – also Usyk als auch Joshua – den Ring als Sieger verlassen, dann will Oleksandr Usyk sein Recht als WBO-Pflichtherausforderer in Anspruch nehmen und gegen ‘AJ’ antreten. Aber der 33-jährige hat noch größere Dinge im Visier. Auf die Frage, ob er der unbestrittene Schwergewichtschampion werden wolle, erklärte Usyk: „Ich arbeite hart daran.” Was wiederum bedeutet, dass Usyk auch gegen WBC-Weltmeister Tyson Fury boxen möchte. Falls Fury denn nach dem Rematch gegen Deontay Wilder am 18. Juli diesen Gürtel nach wie vor trägt. Die Boxfans auf der Insel hören das vermutlich nicht gerne: ein Kampf zwischen zwei amtierenden britischen Schwergewichtsweltmeistern um die Krone der …

WEITERLESEN →