Top News

Odlanier Solis: Höhentraining in der Sierra Nevada

Der ungeschlagene WM-Herausforderer Odlanier Solis und sein Trainer Pedro Diaz absolvieren seit einer Woche ein Höhentraining in den spanischen Bergen der Sierra Nevada. Auf über 2500 Metern will man sich jene konditionellen Grundlagen erarbeiten, auf die es am 19. März gegen Vitali Klitschko ankommen könnte. “Am 19. März werden wir den besten Odlanier Solis seit seinem Profidebüt 2007 sehen”, meint sein Trainer Pedro Diaz. “Hier in den Bergen haben wir ideale Bedingungen. Ich bin bereits mit mehreren meiner Athleten hier gewesen. Es ist der perfekte Ort, um optimal in Form zu kommen.” Solis und Diaz bleiben noch bis Ende Februar in Spanien, wo sie auch erste Sparrings-Einheiten absolvieren werden, danach geht es für die letzte Trainingsphase nach Köln. Vitali Klitschkos Trainingscamp in Tirol startet übrigens heute. © adrivo Sportpresse GmbH

WEITERLESEN →