Top News

Solis-Comeback verschoben: Kein Kampf am 14. Oktober gegen Vekiloglu

ARENA-Schwergewichts-Star Odlanier Solis wird am 14. Oktober keinen Comeback-Kampf gegen den Berliner Varil Vakiloglu bestreiten. Das berichtet der schwedische Boxexperte Per Ake Persson. ARENA hatte vor einigen Wochen ein Comeback des 31-jährigen Kubaners angekündigt, offenbar ist der Heilungsprozess bei Solis doch noch nicht so weit fortgeschritten, um für einen Kampf in drei Wochen rechtzeitig fit zu werden. Vakiloglu wird am 14. Oktober in München dennoch zum Einsatz kommen, er kämpft gegen den “Sandmann” Konstantin Airich. Der Hauptkampf wird von Lokalmatador Alexander Petkovic bestritten, der gegen den ungeschlagenen Ghanaer John Napari um den Intercontinental-Titel des WBF-Verbandes boxt. Schwergewichts-Hoffnung Erkan Teper wird auf der Veranstaltung in der bayerischen Landeshauptstadt ebenfalls in den Ring steigen. © adrivo Sportpresse GmbH

WEITERLESEN →