Top News

Erol Ceylan: “Wir haben kein Problem damit, wenn Johnson vorher gegen Solis boxt”

Am Wochenende hat Promoter Erol Ceylan angekündigt, dass sein Schwergewichtler Christian Hammer (14-3, 10 K.o.’s) am 20. Dezember gegen den Amerikaner Kevin Johnson (29-3-1, 14 K.o.’s) boxen wird. Wenig später tauchten Medienberichte auf, wonach Johnson auch einen Kampf am 26. November in den USA gegen den Kubaner Odlanier Solis (20-1, 13 K.o.’s) geplant hat. Laut Ceylan wurde der Vertrag für den Kampf zwischen Hammer und Johnson jedoch zuerst unterschrieben, nämlich am 1. November. Ceylan bezieht sich dabei auf eine Email von Johnson vom 2. November, wo der Amerikaner erwähnt, dass er für die Zwischenzeit einen weiteren Kampf geplant hat, dieser aber noch nicht offiziell ist. Man habe zwar kein Problem damit, dass Johnson in der Zwischenzeit einen weiteren Kampf bestreite, so Ceylan, man behalte sich aber das Recht vor, von dem Kampf zurückzutreten, beispielsweise falls Johnson gegen Solis schwer K.o. geht. In diesem Falle würde man am 20. Dezember auf einen Ersatzgegner zurückgreifen. Ceylan rechnet aber damit, dass sich Johnson gegen Solis gut verkaufen wird, …

WEITERLESEN →