Top News

Überraschung in London: Groves bezwingt DeGale durch Mehrheitsentscheidung

Der ungeschlagene Supermittelgewichtler George Groves (13-0, 10 K.o.’s) sorgte heute Nacht für eine große Überraschung, indem er seinen favorisierten Erzrivalen James DeGale knapp nach Punkten bezwang. Der sonst eher als Heißsporn bekannte Groves zog eine klare taktische Linie durch, die DeGale sichtlich frustrierte und ihn nicht zum Zuge kommen ließ. Der 23-jährige Londoner sicherte sich mit diesem Sieg den Britischen, sowie auch den Commonwealth-Titel im Supermittelgewicht. Viele hatten beim Aufeinandertreffen der beiden verfeindeten Boxer auf eine wilde Prügelei getippt, beide Kämpfer starteten aber sehr vorsichtig. Groves kämpfte fast ausschließlich im für ihn ungewohnten Rückwärtsgang und ließ DeGale ins Leere laufen. DeGale schien von Groves’ Taktik überrascht zu sein, wechselte oft die Auslage und schien insgesamt etwas ratlos. Richtige Stimmung kam in der Londoner o2 Arena erst im Schlussdrittel auf, wo das Duell zunehmend an Brisanz gewann: DeGale startete gut in die neunte Runde und attackierte Groves zum Körper. Dabei stießen beide mit den Köpfen zusammen, Groves blutete fortan aus einem Cut an der linken Augenbraue. …

WEITERLESEN →