Top News

Pacquiao vs. Bradley im November?

Der dritte Teil der Trilogie zwischen Manny Pacquiao und Juan Manuel Marquez könnte noch länger auf sich warten lassen: inzwischen deutet einiges darauf hin, dass der philippinische Pound for Pound-König im November auf Halbweltergewichts-Weltmeister Timothy Bradley treffen könnte. “Timothy Bradley unterschreibt bei Top Rank und wird im November gegen Pacquiao kämpfen”, schreibt WBA-Weltmeister Amir Khan auf seiner Facebook-Seite. Khan vermutet, dass die Aussicht eines lukrativen Kampfes gegen Pacquiao seine Verhandlungen mit Bradley über einen möglichen Kampf im Juli zum Scheitern gebracht hat. Für Bradley spricht – neben seinem zuschauerfreundlichen Stil – dass sein Vertrag mit Gary Shaw demnächst ausläuft und er ebenfalls bei Top Rank unterschreiben könnte. Marquez ist nach wie vor an Golden Boy gebunden, und Arum hatte erst dieses Wochenende bekräftigt, dass Pacquiao niemals gegen einen GBP-Fighter antreten werde. © adrivo Sportpresse GmbH

WEITERLESEN →