Top News

Donaire vs. Rigondeaux: Statements von der Pressekonferenz in New York

Der Vereinigungskampf im Superbantamgewicht zwischen WBO-Weltmeister Nonito Donaire (31-1, 20 K.o.’s) und WBA-Champion Guillermo Rigondeaux (11-0, 8 K.o.’s) gilt als eines der Highlights in diesem Boxjahr. Da Donaire auch schon IBF-Champion Jeffrey Mathebula und den ehemaligen WBC-Weltmeister Toshiaki Nishioka besiegt hat, geht es am Samstag in New York de facto um die totale Vorherrschaft in dieser Gewichtsklasse. “Ich rede nicht viel”, sagte der Kubaner Rigondeaux. “Ich sage nicht viele Sachen. Am Samstag werde ich bereit, gut trainiert und vorbereitet sein. Es ist nur mehr einige Stunden enfernt. Ich werde wieder Weltmeister sein und die Titel vereinigen.” “Es gibt noch nicht viel, was ich nicht schon gesagt habe”, so der in Amerika lebende Philippino Donaire. “Das wird ein unglaublicher Fight. Wir zweifeln nicht an Rigondeauxs Fähigkeiten. Er ist ein sehr talentierter Boxer, deswegen haben wir uns bestens vorbereitet. Leute in meiner Phase ihrer Karriere sind normalerweise verwundbar. Ich war Fighter des Jahres, und jetzt bekomme ich auch noch ein Baby, ich kann Euch aber garantieren, dass …

WEITERLESEN →