Top News

Povetkins Gegner wird am Donnerstag bekanntgegeben: Nicolai Firtha momentan aussichtreichster Kandidat

Russische Medien gehen davon aus, dass Sauerland-Boxer Alexander Povetkin (20-0, 15 K.o.s) am 18. Dezember in Berlin auf den Amerikaner Nicolai Firtha (19-7-1, 8 K.o.s) treffen wird. Povetkins Manager Wladimir Hryunov wollte das in einem Interview mit der russischen Seite Championat.ru jedoch noch nicht bestätigen. “Die Informationen, die bislang im Internet verbreitet wurden, sind von keiner offiziellen Quelle”, so Hryunov. “Ich möchte diese Information nicht vor der offiziellen Verkündung von Sauerland kommentieren. Der Name des Gegners wird am Donnerstag bekanntgegeben, warten wir auf diesen Zeitpunkt.” Der Kampf im Vorprogramm von Huck vs. Lebedev wäre Povetkins dritter Auftritt in diesem Jahr. Nach kurzrundigen Siegen gegen Javier Mora (22-6-1, 18 K.o.s) und Teke Oruh (14-3-1, 6 K.o.s) wäre Firtha ein Gegner, der mit 1,98 m und guten 110 kg den Klitschkos, zumindest physisch betrachtet, etwas näherkommt. Firthas letzter Kampf war ein knapper Sieg gegen Boytsov-Opfer Mike Sheppard (15-12-1, 8 K.o.s), im Juni konnte er gegen Tony Grano (17-2-1, 13 K.o.s) den größten Erfolg seiner Karriere feiern. © …

WEITERLESEN →