Top News

Kurzarbeit für Mayweather – Sieg über Nasukawa in Runde 1

Ein Beitrag von FW Kurzarbeit für Mayweather – Sieg über Nasukawa in Runde 1 Eigentlich war der Ausgang dieser Begegnung im Seilgeviert abzusehen: Wer glaubte oder hoffte, der 21 Jahre alte Japaner habe auch nur den Hauch einer Chance gegen „Money“ Mayweather, der hält vermutlich auch den Osterhasen für real. Kenny Bayless war als Ringrichter verpflichtet worden, allzu viel hatte der 65-jährige allerdings nicht zu tun. Floyd Mayweather brauchte nur rund 120 Sekunden, um den Kickboxing-Star Tenshin Nasukawa zu besiegen. Drei Mal ging der Japaner in dieser Zeit zu Boden, seine Ecke warf daraufhin das Handtuch. Schon vorher kam man als neutraler Beobachter allerdings nicht umhin, sich zu fragen, mit welchen Waffen der 1,62-Meter Jüngling den rund 11 cm größeren Mayweather schlagen will. Auch der dürfte auf diese Fragestellung keine Antwort gefunden haben, selten hat man „TBE“ schon vor einem Kampf so viel lächeln sehen. Eigentlich war von vornherein klar, dass es im Kampf gegen den japanischen Kickboxer nur um eines gehen würde: Geld! „Ich …

WEITERLESEN →