Top News

Marlen Esparza holte sich den zweiten WM-Gürtel im Fliegengewicht

Mit einem Punktsieg über die Japanerin Naoko Fujioka holte sich die Amerikanerin Marlen Esparza den zweiten Gürtel im Fliegengewicht. Fujioka brachte den WBA-Gürtel mit in den Ring. Esparza riskierte ihren WBC-Gürtel. Als “Zugabe” wurde auch über den Gürtel des “The Ring Magazine” entschieden. Der Kampf fand am Samtag auf der Garcia vs Tagoe Card statt und war von den Titeln her der eigentliche Hauptkampf der „Golden Boy“-Veranstaltung von Oscar de la Hoya in San Antonio. Um das Ergebnis gleich vorweg zu nehmen: Nach 10 relativ ausgeglichenen Runden kamen die Punktrichter auf wundersame Weise zu einem fast schon überdeutlichen oder besser gesagt: abenteuerlichen Ergebnis: 100:90. 97:93 und 100:90 für die Heimboxerin aus Texas. Das Kampfgericht war ausschließlich mit Amerikanern besetzt. Zwei der Punktrichter waren Texaner, eine kam aus Nevada und bewertete den Kampf wenigstens noch mit 97:93. Die Texaner gaben der Japanerin nicht eine einzige Runde. Beschämend und dreist. Mehr mag man dazu nicht sagen. Kurz zusammengefasst: Esparza hatte ab der zweiten Runde immer ein paar …

WEITERLESEN →