Top News

Huck vs. Afolabi II: Stimmen vom öffentlichen Training

Zwei Weltmeisterschaften und eine Europameisterschaft stehen bei der Sauerland-Boxgala am 5. Mai in Erfurt auf dem Programm: WBO-Cruisergewichts-Weltmeister Marco Huck (34-2, 25 K.o.’s) tritt gegen seinen Pflichtherausforderer Ola Afolabi (19-2-3, 9 K.o.’s) an, WBO-Supermittelgewicht-Champion Robert Stieglitz (41-2, 23 K.o.’s) verteidigt seinen Titel gegen den kurzfristig eingesprungenen Australier Nader Hamdan (43-9-1, 18 K.o.’s) und Kubrat Pulev (15-0, 7 K.o.’s) kämpft gegen Alexander Dimitrenko (32-1, 21 K.o.’s) um den vakanten EM-Titel im Schwergewicht. Für Hucks Coach Ulli Wegner ist Kampf in der Messehalle gewissermaßen ein Heimspiel, schließlich war der 70-Jährige lange Zeit in Thüringen als Trainer aktiv. Dementsprechend herzlich wurde er heute Nachmittag von den 400 beim öffentlichen Training anwesenden Fans begrüßt. Ebenfalls in Erfurt anwesend war Afolabis Trainer Fritz Sdunek, der davon überzeugt ist, dass es der Londoner im Rematch packen kann, Huck den Titel zu entreißen. “Wir rechnen uns sehr gute Chancen aus. Ola hatte eine sehr gute Vorbereitung. Er wird seine Sache besser machen als im ersten Kampf gegen Huck”, sagte Sdunek. Huck gab …

WEITERLESEN →