Top News

Hopkins schreibt Geschichte: Sieg gegen Pascal macht ihn zum ältesten Weltmeister aller Zeiten

Altmeister Bernard Hopkins hat in der Nacht auf heute Boxgeschichte geschrieben: ein knapper Punktsieg gegen WBC-Weltmeister Jean Pascal machte den 46-jährigen Hopkins zum ältesten Boxer, der jemals einen Titel gewann. Im Gegensatz zum ersten Kampf im Dezember 2010 startete Hopkins dieses Mal deutlich besser, auch wenn er die ersten beiden Runden abgeben musste. In der dritten Runde übernahm Hopkins das Kommando und traf mit einer guten Rechten, die Pascal leicht zum Wackeln brachte. In der vierten Runde erwischte Pascal jedoch Hopkins voll mit einem linken Haken, der den “Executioner” beinahe zu Boden schickte. Ab der fünften Runde spielte Hopkins seine boxerische Klasse wieder voll aus, ließ ich nicht auf einen wilden Schlagabtausch ein und legte im Vorwärtsgang boxend eine deutlich größere Schlagfrequenz an den Tage. Pascal, der für Konditionsprobleme bekannt ist, baute in den mittleren Runden deutlich ab und ließ sich von Hopkins den Kampf aufzwingen. In der neunten Runde verlor Pascal nach einem Schlag auf die Schläfe etwas das Gleichgewicht und musste sich mit …

WEITERLESEN →