Top News

Stieglitz verteidigt WBO-Titel mit klarem Punktsieg gegen unbequemen Ekpo

Robert Stieglitz (45-3, 26 K.o.’s) hat seinen WBO-Supermittelgewichts-Titel mit einem einstimmigen Sieg gegen den Nigerianer Isaac Ekpo (22-1, 16 K.o.’s) verteidigt. Da der Herausforderer sehr unbequem zu boxen war, konnte Stieglitz heute nicht wirklich glänzen, sondern musste sich mit einem Arbeitssieg zufrieden geben. In den Anfangsrunden dauerte es einige Zeit, bis sich beide Boxer auf den Stil des anderen einstellt hatten, weswegen es viele Clinches und nur wenig klare Treffer gab. Ekpo wirkte mit seiner Rechten stellenweise gefährlich, brachte aber immer nur einzelne Aktionen. Stieglitz war hingegen der deutlich aktivere Boxer, hatte aber Probleme, den beweglichen Nigerianer zu treffen, da dieser sich immer wieder seitlich abdrehte und damit nur wenig Trefferfläche bot. Erst in der neunten Runde brachte Stieglitz eine richtige Serie von harten Treffern ins Ziel, die auch Wirkung bei Ekpo hinterließ. Der Nigerianer fing sich aber schnell wieder und ließ auch in den Schlussrunden nicht konditionell nach und spekulierte bis zuletzt auf den Lucky Punch. Am Ende wurde es ein klarer Punktsieg für …

WEITERLESEN →