Top News

Mikkel Kessler: “Wenn ich verliere, höre ich auf”

Für WBA-Supermittelgewichts-Weltmeister Mikkel Kessler (46-2, 35 K.o.’s) steht beim Vereinigungskampf gegen IBF-Champion Carl Froch (30-2, 22 K.o.’s) alles auf dem Spiel: sollte der 34-jährige Däne am 25. Mai verlieren, will Kessler seine lange und erfolgreiche Karriere beenden. “Wenn ich verliere, höre ich auf”, sagte Kessler gegenüber Sky Sports News. “Wenn ich anständig und ehrlich verliere, bin ich weg. Ich werde aber nicht verlieren, ich werde gewinnen.” Kesslers Trainer Jimmy Montoya kündigte für das mit Spannung erwartete Rematch sogar ein vorzeitiges Ende an. “Knockout. Dieser Kampf geht nicht über die volle Distanz”, so Montoya. “Wenn Mikkel das umsetzt, was er machen soll, wird er ihn ausknocken.” © adrivo Sportpresse GmbH

WEITERLESEN →