Top News

Nach geglücktem Comeback: Pianeta zweimal in den Top 15

Sauerland-Schwergewichtler Francesco Pianeta (21-0-1, 13 K.o.s), der im vergangenen Dezember nach einer überstandenen Krebs-Erkrankung sein Comeback nach einer einjährigen Ringpause gegeben hat, kann sich über gute Nachrichten freuen: der 26-jährige Gelsenkirchener taucht nach seinem Sieg gegen den Amerikaner Mike Middleton (13-20-1, 5 K.o.s) gleich in zwei Verbänden unter den Top 15 auf (WBC #15, WBO #15). Damit würde der von Ulli Wegner trainierte Boxer jetzt schon die Anforderungen für eine freiwillige Titelverteidigung von Vitali oder Wladimir Klitschko erfüllen. Doch so eilig hat man es bei Sauerland nicht, nach der schweren Erkrankung gilt es das Talent erst langsam wieder ans alte Leistungsniveau heranzuführen. Von Middleton kam zuletzt wenig Gegenwehr, ob sein nächster Gegner Pianeta mehr fordert, wird man am 12. Februar in Mülheim an der Ruhr sehen, wo Pianeta im Vorprogramm von Yoan Pablo Hernandez, Alexander Frenkel und Arthur Abraham boxt. © adrivo Sportpresse GmbH

WEITERLESEN →