Top News

Demetrius Hopkins besiegt „Mighty“ Mike Arnaoutis deutlich

In einem Kampf zwischen zwei Boxern am Scheideweg setzte sich am Freitagabend Demetrius Hopkins klar und verdient nach Punkten gegen Mike Arnaoutis durch. Der Neffe von Bernard Hopkins übernahm von Beginn an die Kontrolle über den Kampf und beherrschte Arnaoutis aus der Distanz heraus vor allem mit dem Jab. Dabei kamen ihm sein Reichweitenvorteil von etwa 10 Zentimeter sehr zu Gute, da Arnaoutis, der circa die ersten sechs Runden im Vorwärtsgang agierte, nur selten in die Halbdistanz kam, und diese dann nicht hielt. Hopkins bearbeitete Arnaoutis konstant mit dem Jab und ließ häufig die rechte Gerade folgen. Arnaoutis zeigte sich zu passiv, schlug zu wenig, und wenn dann meistens zu kurz oder zu unpräzise. Hopkins hatte keine Probleme mit einer höheren Workrate, einer etwas besseren Technik, und der besseren Defensive aus der Distanz heraus Runde um Runde zu sichern. Zwar gelang es Arnaoutis hin und wieder die Runden eng zu gestalten, jedoch konnte man ihm wohl reinen Gewissens höchstens zwei der zehn Runden gutschreiben. Ab …

WEITERLESEN →