Top News

Glen Johnson neu im Super Six: Trifft am 6. November auf Allan Green

Nach dem Ausstieg von Mikkel Kessler wurde lange darüber gerätselt, in welcher Form das Super Six-Turnier weitergeführt werden würde. Die Lösung, Allan Green aus dem Turnier zu entlassen und Abraham-Froch/Ward-Dirrell zu Halbfinalbegegnungen zu ernennen, schien naheliegend. Nun hat man sich aber entschlossen, Kessler durch Glen Johnson zu ersetzen, der am 6. November auf den letztplatzierten Allan Green treffen wird. Der Kampf soll im Vorprogramm von Juan Manuel Lopez gegen Rafael Marquez im MGM Grand Garden in Las Vegas stattfinden und wird in Amerika von Showtime übertragen. Um noch eine Chance für den Aufstieg ins Halbfinale zu haben, müssen Green oder Johnson aber durch K.o. gewinnen, denn im Falle eines Punktegleichstandes entscheidet die Anzahl der im Turnier gewonnen Runden. Der 41-jährige Johnson gibt sich dennoch zuversichtlich und freut sich über die ihm gebotene Möglichkeit. “Ich möchte Showtime danken, mich ins Turnier mitaufzunehmen. Nach all den Jahren, die ich dem Boxen gewidmet habe, ist es eine große Ehre für mich, auf so einer prestigeträchtigen Plattform gegen einige …

WEITERLESEN →