Top News

Denis Lebedev: “Ich werde Huck zerquetschen”

Beim gestrigen Pressetraining gab sich Huck-Herausforderer Denis Lebedev noch etwas zugeknöpft, im Interview mit dem britischen Boxjournalisten Richard Maynard war der ungeschlagene Russe um einiges gesprächiger: “Ich bin in der besten Form meines Lebens. Nach Deutschland zu kommen macht mir nichts aus, weil ich schon überall auf der Welt geboxt habe. Ich bin nach England gekommen, um Maccarinelli auszuknocken. Bei meinem letzten Fight habe ich in Deutschland Alexander Alexeev in zwei Runden geschlagen. “Huck wird am Samstag in großen Schwierigkeiten sein”, so Lebedev weiter. “Er ist ein sehr guter Kämpfer, und ich respektiere, was er bis jetzt geschafft hat. Ich werde ihn aber zerquetschen. Es war immer mein Ziel, Weltmeister zu sein, und ich bin nur einen Schritt entfernt. Ich habe lange auf diese Gelegenheit gewartet. Ich musste geduldig sein, aber jetzt ist meine Zeit gekommen.” Die ARD überträgt Huck vs. Lebedev am Samstag live ab 22:15, Eintrittskarten für den Event in der Berliner Max-Schmeling-Halle sind noch erhältlich. © adrivo Sportpresse GmbH

WEITERLESEN →