Bilder: Tyson Fury / Twitter, bronzebomber, dillianwhyte und anthonyjoshua / Instagram (Collage: Boxen.de)
Top News

Joshua, Fury, Wilder & Co.

Joshua, Fury, Wilder & Co. Es wird vermutlich das Mega-Duell des Jahres, wenn die beiden britischen HeavyweightsTyson Fury und Anthony Joshua zum Vereinigungskampf um die Gürtel der vier wichtigsten Boxverbände aufeinandertreffen. Der 31 Jahre alte Joshua hält aktuell die Titel von IBF, WBA und WBO, der 32-jährige ‚Gypsy King‘ holte sich mit seinem Sieg über Deontay Wilder den WBC-Gürtel. Fest steht bislang, dass es zwei Kämpfe geben wird, den ersten möglicherweise im Juni oder Juli 2021, das Rematch dann im November oder Dezember. Wie Eddie Hearn erklärt hat, möchte er spätestens in vier Wochen auch den Austragungsort nennen können: „Das Interesse ist riesig. (…) Ich möchte das innerhalb der kommenden 28 Tage erledigen. Anthony Joshua sagte gestern Abend zu mir: Ich kämpfe auch in Ihrem Garten, ich mache es in meinem Garten, ich will nur Tyson Fury in die Hände bekommen.“ Tyson Furys Trainer Sugar Hill Steward hält die Begegnung mit ‚AJ‘ nicht für einen Selbstläufer: „Anthony Joshua ist ein gefährlicher Gegner, er ist einer …

WEITERLESEN →