Top News

Gradovich verteidigt IBF-Titel durch klaren Punktsieg gegen Munoz

Mit einer starken boxerischen Leistung gelang Evgeny Gradovich am Samstag die erste erfolgreiche Titelverteidigung seines IBF-Federgewichtsgürtels. Der 26-jährige ungeschlagene Russe besiegte seinen argentinischen Herausforderer Mauricio Javier Munoz in Macao klar nach Punkten und dominierte den Kampf vor allem in der zweiten Hälfte. Dabei zeigte er sich vielseitig, da er Munoz phasenweise als klassischer Boxer vorführte, während er an anderen Stellen nach vorne marschierte und den Puncher mimte. Gradovich begann den Kampf aktiver und sicherte sich die erste Runde dank einer höheren Workrate. Zwar drehte Munoz gegen Ende der Runde auf, doch erst in Runde Zwei gelang es ihm wirklich zu punkten. Munoz bewegte sich jetzt etwas besser und ließ seine Fäuste mehr fliegen. Er fand insgesamt besser in den Kampf und landete mehr, doch Gradovichs Schläge wirkten um einiges härter. Vor allem wenn der Argentinier aus der Distanz boxte hatte er mit seinem langen Jab und der rechten Geraden zu diesem Zeitpunkt Erfolg, doch zu häufig gab er seine Reichweitenvorteile ab und ging in den …

WEITERLESEN →