Top News

Jack Culcay glaubt an seine WM-Chance: „Ich muss nur noch zugreifen!“

Jack Culcay weiß, wie sich der ganz große Erfolg anfühlt! 2009 wurde der damals 23-Jährige in Mailand der bislang letzte deutsche Amateurweltmeister. Kurz danach folgte der Schritt ins Profilager. Stück für Stück arbeitete sich der Techniker in den Ranglisten hoch, nur ein Ziel vor Augen: „Auch als Berufsboxer einmal ganz oben zu stehen!“ Und am Samstag ist es nun in Frankfurt soweit, die Chance auf den großen Traum: ‚Golden Jack‘ boxt gegen Maurice Weber um die WBA-Weltmeisterschaft im Super-Weltergewicht (live ab 22.25 Uhr in SAT.1)! Culcay freut sich daher ungemein über die sich ihm nun bietende Chance: „Vor knapp sechs Jahren bin ich Profi geworden. Schon damals war die Zielstellung für mich klar: Nicht nur irgendwann an der Weltspitze mitzuboxen, sondern den WM-Titel zu holen!“ Mit Trainer Ulli Wegner sieht er dabei genau den richtigen Mann in seiner Ecke. „Herr Wegner hat einen ungeheuren Erfahrungsschatz und weiß, wie man auf dem höchsten Level bestehen kann“, sagt Golden Jack‘ und fügt hinzu: „Allein durch seine Siegermentalität …

WEITERLESEN →