Top News

Boxwochenende 25. und 26. März: Die restlichen Ergebnisse

Freitag, 25. März: Erislandy Lara MD Carlos Molina ARENAs dritter Kubaner Ersilandy Lara galt nach seinem kometenhaften Aufstieg bereits als zukünftiger Titelaspirant im Halbmittelgewicht. Das Unentschieden bei Friday Night Fights gegen den um einiges erfahreneren Mexikaner Molina wirft Lara wieder etwas zurück. Der neuerdings von Ronnie Shields trainierte Kubaner, der zuletzt vier K.o.-Siege in der ersten Runde gefeiert hatte, schlug insgesamt zu wenig und versuchte, den alles entscheidenden Punch zu erzwingen. Dieser kam jedoch nicht. Molina hatte sich in den Anfangs- und mittleren Runden bereits einen einigermaßen komfortablen Vorsprung erarbeitet, Dank eines starken Finishs konnte Lara noch ein Mehrheits-Unentschieden erreichen (Urteil: 95-95, 95-95, 93-97) und blieb somit immerhin ungeschlagen. Yudel Jhonson TKO7 Richard Gutierrez Halbmittelgewichts-Talent Yudel Jhonson (ebenfalls Kuba) konnte im Vorprogramm einen recht eindrucksvollen K.o.-Sieg gegen den erfahrenen Kolumbianer Richard Gutierrez feiern. Der Silbermedaillen-Gewinner von 2004 erwies sich als zu schnell, zu beweglich und zu treffsicher für den eindimensional boxenden 32-jährigen Gutierrez und beendete den Kampf in der siebenten Runde nach einer Kopf-Körper-Kombination. Samstag, …

WEITERLESEN →