Top News

Abraham boxt in Hannover gegen den Engländer Martin Murray

Wow! So und nicht anders kann man die nächste Titelverteidigung von Arthur Abraham (43-4, 29 K.o.´s) bezeichnen. Nachdem in den letzten Wochen ein Geheimnis daraus gemacht wurde, wer „King Arthur“ am 21. November in Hannover herausfordern wird, ist jetzt klar: in der TUI Arena trifft Abraham auf den Engländer Martin Murray (32-2-1, 15 K.o.´s). Und der machte auf der Pressekonferenz klar, dass sich der WBO-Weltmeister im Super-Mittelgewicht bei der Wahl seines nächsten Gegners deutlich verkalkuliert hat. „Arthur macht einen riesigen Fehler, mir diese Chance zu geben“, so der 33-Jährige aus St. Helens nahe Liverpool. Murray weiter: „Ich habe eigentlich damit gerechnet, mir diese Chance über eine Pflichtherausforderung zu erkämpfen. Doch Arthur scheint sich zu überschätzen. Das wird er spätestens bereuen, wenn er mit mir im Ring steht!“ „Martin Murray ist ein guter Boxer und besitzt vor allem eine gehörige Portion Kampfeswille“, lobt der zwei Jahre ältere Abraham seinen Kontrahenten, „doch das reicht noch lange nicht, um Weltmeister zu werden. Er hat Leuten wie Golovkin, Martinez …

WEITERLESEN →