Top News

Erfolgreiches Comeback: Mansour schlägt Alexander in nur 24 Sekunden K.o.

Der amerikanische Schwergewichtler Amir “Hardcore” Mansour (17-0, 13 K.o.’s) hat sich in seinem ersten Kampf nach einer siebenmonatigen Inhaftierung mit einem Blitz-K.o. gegen den Journeyman Dominique Alexander (23-16-1, 11 K.o.’s) zurückgemeldet. Vor der heimischen Kulisse des Dover Downs Hotel & Casino (Delaware) benötigte der schlagstarke Mansour weniger als eine halbe Minute. Mansour konnte Alexander gleich zu Beginn mit zwei schweren Körpertreffern zusetzen, die er mit einer Vierfach-Kombination zum Kopf abschloss. Alexander ging zu Boden und wurde von Referee Vic de Wysocki ausgezählt. Das Kampfende kam nach nur 24 Sekunden – schneller war gegen Alexander bislang nur Shannon Briggs (20 Sekunden). In seinem nächsten Kampf will Mansour gegen einen gerankten Gegner antreten, möglicherweise im Rahmen von ESPN Friday Night Fights. Im Vorprogramm konnte WBC #15 Franklin Lawrence (19-2-2, 14 K.o.’s) einen ebenfalls relativ mühelosen K.o.-Sieg gegen den aus dem Ruhestand zurückgekehrten Mark Brown (15-5, 7 K.o.’s) feiern. © adrivo Sportpresse GmbH

WEITERLESEN →