Top News

Deontay Wilder – verbal schon wieder in Höchstform

Deontay Wilder – verbal schon wieder in Höchstform Während Fans und Fachleute immer noch darüber diskutieren, ob tatsächlich Deontay Wilders „Kostüm“ schuld an der Niederlage des ‚Bronze Bombers‘ gegen Tyson Fury ist, gibt es zumindest auch etwas positives zu berichten. Wilder hat in einer am gestrigen Freitag veröffentlichen Erklärung bekanntgegeben, dass er seinen langjährigen Co-Trainer Mark Breland nun doch nicht entlassen wird. Breland war bei Wilder in Ungnade gefallen, als er im Rematch gegen Fury das Handtuch geworfen hatte. Deontay Wilder war zu diesem Zeitpunkt schon zweimal am Boden gewesen. Obwohl Wilders Co-Trainer mit dem Handtuchwurf wohl schlimmeres verhindert hat, vermutete Deontay Wilder nach dem Kampf, dass Breland mit dem gegnerischen Team gemeinsame Sache gemacht hätte und verweigerte Breland sogar den Zutritt zur Kabine. Darüber hinaus kündigte der ‚Bronze Bomber‘ an, in Zukunft nicht mehr mit Breland zusammenarbeiten zu wollen. Online wurde Wilders Entscheidung scharf kritisiert, selbst die britische „Times“ widmete der Geschichte einen Artikel: „Sporting hero of the week: Mark Breland, the trainer sacked …

WEITERLESEN →