Top News

Klitschko vs. Wach: Wer gewinnt? Analyse & Abstimmung

Die freiwillige Titelverteidigung von Wladimir Klitschko (58-3, 50 K.o.’s) gegen den Polen Mariusz Wach (27-0, 15 K.o.’s) stellt einen neuen Abschnitt in der Karriere des Dreifach-Weltmeisters dar: zum ersten Mal seit acht Jahren muss der 36-jährige Ukrainer ohne seinen Trainer Emanuel Steward auskommen, der ihn 2004 aus dem Karrieretief herausgeholt und zu drei WM-Titeln geführt hat. Zum anderen trifft Klitschko zum ersten Mal auf einen Gegner, der größer als er selbst ist. Boxen.de will durch eine detaillierte Auflistung der Stärken und Schwächen der beiden Boxer feststellen, ob Wach mehr als nur Außenseiterchancen hat und bittet danach zur Abstimmung, wer den Kampf am 10. November in Hamburg (RTL: 22:10) Eurer Meinung nach gewinnen wird. Technik: Wladimir Klitschko gilt als einer der besten Techniker im Schwergewicht. Besonders seine Führhand und seine rechte Gerade sind wie aus dem Lehrbuch. Auch seine Beinarbeit sucht seinesgleichen, woran Emanuel Steward einen großen Anteil hat. Der einzigen Schlag den Klitschko nicht so ganz beherrscht, ist der Uppercut. Wach ist zwar ebenfalls ein …

WEITERLESEN →