Top News

Oosthuizen besiegt Johnson in aufreibendem Kampf nach Punkten

In einem extrem physischen Kampf mit sehr hohem Tempo behielt am Freitagabend in Oklahoma der ungeschlagene südafrikanische Supermittelgewichtler Thomas Oosthuizen die Oberhand über den US-Amerikaner Marcus Johnson. Oosthuizen hatte anfangs schwer mit Johnson zu kämpfen, übernahm aber ab der vierten Runde die Kontrolle und erzielte einen Niederschlag auf dem Weg zu einem verdienten Punktsieg. Das erste, was ins Auge fiel, als beide Boxer den Ring betraten war der enorme Größenunterschied zwischen den beiden. Doch Thomas Oosthuizen nutzte seine Größe anfangs nicht wirklich aus. Marcus Johnson stürmte sofort heran und initiierte einen Schlagabtausch, den Oosthuizen sofort annahm. Über weite Strecken der ersten Runde befanden sich die beiden Brust an Brust und feuerten eine Vielzahl an Schlägen ab, wobei Johnson in der Nahdistanz die besseren Treffer unterbringen konnte. Auch in der zweiten Runde machten beide keine Anstalten das Tempo zu drosseln, und Johnson fand schnell wieder den Weg in die Nahdistanz. Doch Oosthuizen gelang es jetzt ein wenig mehr Schläge unterzubringen, wenn sich Johnson auf dem Weg …

WEITERLESEN →